Wörgler Flughunde

Sprunglauf                Nordische Kombination                   Langlauf

Willkommen bei den Wörgler Flughunden

 

Herbstsaison!

Der Sommer ist zu Ende, im traditionellen Trainingslager in Planica holten sich die Flughunde noch den letzten Feinschliff. Bestens vorbereitet erwarten wir nun die Wettkämpfe der Herbstsaison und freuen uns schon auf den einen oder anderen Erfolg.

Wie cool die Tiroler Springer und Springerinnen sind und was sie über die Jahre alles gelernt haben, zeigt das Video welches beim TSV-Trainingslager in Eisenerz von Gregor Aigner gedreht wurde. Die Langversion findet ihr auf youtube.


 

Die Tiroler SpringerInnen sind wirklich cool

 

 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

3.2.2018

TSV Cup in Absam

Wir haben wieder einen Springer in der Klasse Kinder 1 - Bastian Obwaller, der an diesem Tag sein Deput abgegeben hat. Er hat sich sehr gut geschlagen und belegte den 7. Platz.
Bei den Mädchen II wurde Eva-Maria Holzer Zweite, Stella Raich wurde im Springen Vierte.
Was die Mädchen vorgemacht haben, konnten die Schüler ebenso.
Schülerinnen: 2. Platz für Marit Weichselbraun
Schüler I: 3. Platz für Noah Wagner, 5. Platz für Jakob Sauerwein
Schüler II: 3. Platz für Kilian Weichselbraun

Beim Springen konnten zwar viele Punkte für die Vereinswertung geholt werden, jedoch gelang kein Sieg. Am Nachmittag gab es noch einmal die Möglichkeit, diese Scharte auszuwetzen. Die Kombi ging dann bei besseren Schneeverhältnissen als erwartet über die Bühne.
Das erste Rennen mit Flughundebeteiligung war das Rennen der Mädchen II. Das war eine ganz enge Geschichte nur zwei Stürze konnten Eva-Maria davon abhalten den ersten Sieg des Tages zu erringen. Stella wurde kanpp dahinter Dritte.
Den ersten Sieg des Tages holte dann Marit im Rennen der Schülerinnen und Schüler I. - hier wurde Jakob Sechster.
Seinen ersten Sieg in einer Nordischen Kombination holte sich Kilian in der Klasse Schüler II.



Zurück zur Übersicht