Wörgler Flughunde

Sprunglauf                Nordische Kombination                   Langlauf

Willkommen bei den Wörgler Flughunden

 

Aufgrund der aktuellen Empfehlung der Bundesregierung zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit Covid-19 und der Ergreifung von weitreichende Maßnahmen der Landes- und Bundesregierung um eine weitere Verbreitung nach Möglichkeit einzudämmen, müssen  auch wir unseren Beitrag in dieser schwierigen Situation leisten!


Aus diesem Grund stellen wir den Vereinsbetrieb bis nach Ostern komplett ein. Jede Zusammenkunft von Personen birgt das Risiko der Weitergabe des Virus. Wir hoffen, dass sich diese Situation möglichst bald verbessert und wir wieder uneingeschränkt unseren Betrieb aufnehmen können. Bei Änderungen werden wir über unsere Informationskanäle informieren.


Wir wünschen allen, dass sie diese schwierige Zeit gut überstehen und gesund bleiben.

Der Vorstand



Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

21.09.2019

Station 3 - Kinder-4-Schanzen Torunee

Es ist Herbst und es geht mit der Kinder-4-Schanzentournee weiter. Die dritte Station war heuer in Bischofshofen. Für die ältesten die schwierigste Station, da sie, schon große Schanzen gewöhnt, auf einer sehr kleinen Schanze springen müssen.
Paul hat gezeigt, dass die Platzierung im letzten Bewerb nur ein Ausrutscher war. Mit einem Dritten Platz zeigte er wieder, dass er unter den Besten 3 in der Gesamtwertung sein möchte. Derzeit fehlen noch 4 Punkte. Eine Aufgabe für das Finale.
Bei den Mädel erreichte Eva-Maria ebenfalls den 3. Platz, Stella war nur knapp dahinter 4.
In den anderen Klassen platzierten sich unsere Flughune auf folgenden Plätzen:

Cristiano 11.
David 11.
Bastian 13.
Stefan 14.
Nächste Woche geht die Tournee ins Finale in Hinzenbach, wo der Nachwuchs im Rahmen des Sommergrandprix sein Können zeigt.



Zurück zur Übersicht