Wörgler Flughunde

Sprunglauf                Nordische Kombination                   Langlauf

Willkommen bei den Wörgler Flughunden

 

ES GEHT WIEDER LOS !

Das Schlimmste haben wir hoffentlich überstanden, die Vorgaben werden gelockert und wir können damit beginnen den Trainingsbetrieb langsam wieder hoch zu fahren.

Dabei halten wir uns streng an die Vorgaben des Gesundheits- und des Sportministeriums und orientieren ebenfalls an den Empfehlungen des ASVÖ. So werden wir z.B. auch erweiterte Umkleideräumlichkeiten zur Verfügung stellen.

Die Trainer informieren schon im Vorfeld die Eltern, damit diese die jungen Athleten auf die, bis auf weiteres geltenden, neuen Regeln vorbereiten können.

Wir wünschen allen, dass sie weiterhin gesund bleiben!

Der Vorstand



Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

29.06.2019

21. Kinder-4-Schanzen-Tournee

Der erste Saisonhöhepunkt des Schisprungnachwuchs fand in diesem Jahr in Reith im Winkl statt. Normalerweise schüttet es dort in Strömen, heuer wurden sie Springer von wunderbarem Sommerwetter verwöhnt. Dementsprechend gut war die Stimmung bei den 4 Flughunden. Unser Trainer Benni war mit allen sehr zufrieden, da sie sich im Wettkampf noch steigern konnten. Ganz besonders hat der 2. Durchgang von Paul (K8 - HS18) begeistert, der sich mit einem Zaubersprung auf den 3. Platz verbessern konnte. Es wäre noch mehr drinnen gewesen denn in der Endabrechnung fehlten nur 0,2 Punkte auf den zweiten Platz. Eine hervorragende Ausgangsposition für die Gesamtwertung. Die beiden Mädel Eva-Maria und Stella (M II - HS18) waren auf der kleinen Schanze auf ungewohnten Terrain unterwegs, schlugen sich aber mit den Plätzen 5 und 7 hervorragend. Stefan (K11 -HS30) trat in der am stärksten vertretenen Klasse ohne Training an und wurde hervorragender Elfter.

Jetzt geht es weiter zum Training nach Berchtesgaden, wo morgen die 2. Etappe der 21. Tournee ausgetragen wird.



Zurück zur Übersicht