Wörgler Flughunde

Sprunglauf                Nordische Kombination                   Langlauf

Willkommen bei den Wörgler Flughunden

  

 

 


Die Flughunde des WSV Wörgl sind die Schispringer und Kombinierer im Tiroler Unterland. Das moderne Sprungstadion mit 4 Schanzen (HS17, HS27, HS38 und HS54) befindet sich am traditionsreichen Ort am Fuße des Hennersberges.
Mädchen und Buben, die das Gefühl, mit eigener Kraft durch die Lüfte zu gleiten, erleben wollen, sind bei uns genau richtig. Unser Ziel ist es, Kinder für das Skispringen zu begeistern, junge Talente zu
fördern und eine professionelle Begleitung bis hin zu einer Sportlerkarriere zu ermöglichen. Mutige Kinder, engagierte Trainer, Eltern und Skisprungbegeisterte sorgen dafür, dass unsere Athleten seit vielen Jahren zu den Besten in Tirol gehören.


Kinder - Schanzenfest

für Kinder von 6-10 Jahren
am Samstag 15. Oktober 2022
ab 16:00 bis ca. 18:00

Willst du Fliegen lernen? Dann komm mit deinen Eltern zum Sprungzentrum Wörgl
und versuche deine ersten Sprünge auf einer echten Kinderschanze!


Anfahrtplan: www.flughunde.tirol/Kontakt

Nähere Infos sind hier zu finden.

info@flughunde.tirol


Immer wenn ich spring' dann fühl' ich mich frei!

c by Gregor Aigner 2019


Neuigkeiten

Feed

16.07.2021, 10:27

Sommer Grand Prix SPL in Wisla

Der Auftakt des 2021 Sommer Grand Prix war in diesem Jahr in Wisla. Timon Kahofer wurde vom ÖSV nach Polen entsendet. Dort fand er sich auch gleich recht gut mit der Schanze zurecht und erreichte in der...   mehr


13.06.2021, 17:05

Kinder 4 Schanzentournee

Nach einem Jahr Zwangspause ging es an diesem Wochenende wieder los. Unsere Jüngsten können sich endlich bei der Kinder-4-Schanzentournee auf internationaler Ebene messen! An diesem Wochenende waren die...   mehr


13.05.2021, 11:00

ÖSV-Kader 2021/22

Diese Woche wurden die ÖSV-Kadermitglieder für die Saison 2021/2022 bekannt gegeben. Insgesamt 380 Athletinnen und Athleten in 12 Sparten starten für den Österreichischen Skiverband, darunter sind auch 4...   mehr


11.05.2021, 23:42

Die Schanzensanierung geht weiter

Die Schanzensanierung geht weiter. Das UV-Licht und die Temperaturunterschiede habe den Matten am Aufsprunghügel ziemlich zugesetzt. Viele sind auch aus der Verankerung gerissen worden. So ist es an der Zeit,...   mehr


13.03.2021, 23:01

Alpencup NK

Im neuen Jahr waren noch 2 Alpencupbewerbe mit Flughundebeteiligung. Im Februar war Stefan Peer in der Ramsau am Start. Er erreichte den 14. Platz über 5km beim 10km Rennen war er nicht am Start. Das...   mehr


13.03.2021, 19:36

Finale AUC Schüler

Der Austriacup bei den Schülern wurde in diesem Jahr coronabedingt in Doppelveranstaltungen durchgeführt. Villach und Eisenerz waren die Stationen. Leider viel dann der Finaltag dem warmen Wetter zum...   mehr


12.03.2021, 23:10

COC Nordische Kombination

Kurz vor der Junioren WM in Lahti gab es ebenda einen Kontinentalcup. Mit dabei war Stefan Peer, er erreichte bei diesem Bewerb den 47. Platz Das Finale stieg dann in Nizhny Tagil mit 3 Rennen. Manuel...   mehr


28.02.2021, 23:51

ÖM Jug/Junioren zugleich TM

Die Kombinierer sorgten dieses Jahr für das Edelmedall bei den ÖM. Die Einzelbewerbe wurden von den Flughunden in Seefeld ausgetragen, der Teamsprint war schon Ende Dezember in Villach. Das "Aushängeschild"...   mehr


27.02.2021, 23:38

Finale AUC Jug/Junioren

In diesem Jahr sind die Flughunde wieder damit betraut worden, das AUC-Finale Jug/Jun in Seefeld durchzuführen. Das waren auch zugleich die ÖM für diese Klassen. Dazu aber mehr in einem eigenen Artikel. Alle...   mehr


13.02.2021, 22:34

Silber und Bronze bei den ÖM Schüler - Team

Die ÖM der Schüler wurden in dieser Saison in Villach ausgetragen. Stefan Spöck wurde gemeinsam mit Maximilian Vorderegger und Simon Krimbacher für das Tiroler Team nominiert. Von Anfang an war klar, dass an...   mehr


<< neuereältere >>