Wörgler Flughunde

Sprunglauf                Nordische Kombination                   Langlauf

Willkommen bei den Wörgler Flughunden

 

 

ES GEHT WIEDER LOS !

Das Schlimmste haben wir hoffentlich überstanden, die Vorgaben werden gelockert und wir können damit beginnen den Trainingsbetrieb langsam wieder hoch zu fahren.

Dabei halten wir uns streng an die Vorgaben des Gesundheits- und des Sportministeriums und orientieren ebenfalls an den Empfehlungen des ASVÖ. So werden wir z.B. auch erweiterte Umkleideräumlichkeiten zur Verfügung stellen.

Die Trainer informieren schon im Vorfeld die Eltern, damit diese die jungen Athleten auf die, bis auf weiteres geltenden, neuen Regeln vorbereiten können.

Wir wünschen allen, dass sie weiterhin gesund bleiben!

Der Vorstand


Immer wenn ich spring' dann fühl' ich mich frei!

c by Gregor Aigner 2019

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

11.12.2020

Schiflug WM in Planica

Durch die gesundheitlichen Probleme von Stefan Kraft ist Timon Kahofer ins Aufgebot der Österreicher bei der Schiflug WM in Planica gerückt. Für die Flughunde ein großer Tag, der erste Flughund, der bei einer WM antritt.
Seine ersten Flüge auf einer Flugschanze waren immer über 190m. Leider passierte ausgerechnet im Wettkampf sein bisher kürzester Sprung. So war als 34. das Abenteuer nach dem ersten Durchgang zu Ende.
Am Abschlusstag stand noch das Teamspringen am Programm. Beim ersten Sprung riss Timon die Strömung ab und er konnte nur mit einer akrobatischen Meisterleistung und einer Notlandung die Mannschaft im Bewerb halten. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 197m hat er sich dann im zweiten Durchgang rehabilitiert.



Zurück zur Übersicht