Wörgler Flughunde

Sprunglauf                Nordische Kombination                   Langlauf

Willkommen bei den Wörgler Flughunden

 

Nachwuchs bei den Flughunden!

Am 1.6. hat die neue Saison begonnen, in der es einige Neuigkeiten geben wird. Details werden dann in den News bekannt gegeben.

Unsere 7 Jungandler sind bereits auf Sprungschi umgestiegen und bereiten sich auf den Auftakt der Kinder-4-Schanzentournee vor. Auf der "Team"-Seite werden sie vorgestellt!


Wie cool die Tiroler Springer und Springerinnen sind und was sie über die Jahre alles gelernt haben, zeigt das Video welches beim TSV-Trainingslager in Eisenerz von Gregor Aigner gedreht wurde. Die Langversion findet ihr auf youtube.


 

Die Tiroler SpringerInnen sind wirklich cool

 

 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

25.08.2018

Austriacup in Villach

Während sich die Jüngsten in Planica auf die Saison vorbereiteten, haben sich die ältesten Flughunde beim ersten Austriacup der Saison in Villach gemessen. An zwei Wettkampftagen wurden Bewerbe im Sprunglauf und in der Nordischen Kombination (10km und 5km) ausgetragen.
Unsere beiden Kombinierer waren dabei äußerst erfolgreich und erreichten einen Sieg und drei zweite Plätze. Ganz oben am Stockerl stand Stefan Peer in der Klasse Jugend (5km) nachdem er nach dem Springen als 3. in die Loipe gegangen war und mit der Besten Laufzeit als Sieger ins Ziel kam. Beim 10er konnte er den zweiten Platz verteidigen. Manuel Einkemmer (Junioren) konnte sich mit sehr guten Laufzeiten, einmal 2. und einmal 3., an beiden Tagen bis auf den 2. Platz vorarbeiten.

Bei den Spezialspringern wurde in der Klasse Jugend Daniel Moroder an beiden Tagen 6., bei den Junioren wurde Timon Kahofer 8. und 9., Josef Ritzer 12. und 10. und Georg Gasser 15. und 18.



Zurück zur Übersicht