Wörgler Flughunde

Sprunglauf                Nordische Kombination                   Langlauf

Willkommen bei den Wörgler Flughunden

 

Winter ist's bei den Flughunden!

Es hat geschneit am Bründlweg! Dank den kalten Temperaturen ist bei den Wörgler Schanzen der Winter eingekehrt, die Schanzen sind präpariert und nach der Sanierung sprungbereit. Am 22.12. ist in diesem Jahr bereits das erste Training möglich - nur eine Woche nachdem der Betrieb auf der 70er in Seefeld möglich war!


Wie cool die Tiroler Springer und Springerinnen sind und was sie über die Jahre alles gelernt haben, zeigt das Video welches beim TSV-Trainingslager in Eisenerz von Gregor Aigner gedreht wurde. Die Langversion findet ihr auf youtube.


 

Die Tiroler SpringerInnen sind wirklich cool

 

 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

30.6.2018

TSV-Cup Kitzbühel

Die TSV-Cup Saison 2018/19 startet auch heuer wieder in Kitzbühel. Gestartet wurde in der Früh mit einem Hindernislauf für die Wertung der Nordischen Kombination. Im Anschluss ging es auf die Schanze um die Bewerbe SPL und NK auszutragen bzw. abzuschließen.
Wir hatten auch bei diesem Springen einen Debütanten - Cristiano Unterberger startete zum Ersten mal. Er trat in der Klasse K1b an und konnte an Ende des Tages mit zwei Siege nach Hause fahren.
Der zweite Flughund ganz oben auf dem Stockerl war Eva-Maria Holzer (M2) in der NK, im Springen wurde sie Dritte. Stella Raich wurde im Springen Zweite und in der NK Dritte.
Unser einziger Starter in der Klasse K2 war David Wight der jeweils den Sechsten Rang erreichte.
Die Klasse der Ältesten (S2) war wieder hart umkämpft. Hier erreichte Kilian Weichselbraun in SPL und NK jeweils den 6. Platz und Jakob Sauerwein kam auf den 13. und 12 Platz.



Zurück zur Übersicht