Wörgler Flughunde

Sprunglauf                Nordische Kombination                   Langlauf

Willkommen bei den Wörgler Flughunden

 

Pause !?

Die Schanzen sind zwar bis Ende April / Anfang Mai außer Betrieb. In dieser Zeit werden aber vom WSV Wörgl individuelle Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf die Sommersaison angeboten. Ebenso geht es auch so bald wie möglich wieder auf die Schiroller.


 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

11.03.2018

Finale AUC Schüler in Seefeld

Die Flughunde wurden wie schon in den letzten Jahren damit betraut, das AUC-Finale in Seefeld auszutragen. Der nordische Direktor des ÖSV Ernst Vettori und der AUC Koordinator Rudi Budimair waren wieder sehr angetan von dieser Veranstaltung und sprachen ihr Lob für alle Bereiche, angefangen beim Catering bis hin zur Organisation, aus.
An diesem Wochenende wurden zwei Bewerbe ausgetragen. Am Samstag wurde der Bewerb von Tschagguns nachgeholt. Die nordische Kombination wurde im Sprint ausgetragen (1 Sprung und 2 bzw. 3 km).
Bei den Schülerinnen wurde Marit im Springen Elfte und in der NK Vierte.
In der Klasse S I erreichte Jakob Sauerwein den 15. Rang, den 12 in der NK.
Noah Wagner wurde 20.
Bei den S II teilten sich Kilian Weichselbraun und Stefano Radovan den 18. Platz.
Am Sonntag fand das große Finale statt. Als Besonderheit ist hier zu erwähnen, dass der Langlauf der NK als Vielseitigkeitslauf ausgetragen wurde. Am Samstag hat es die Seefelder Wetterfee nicht so gut mit uns gemeint, dafür hat sie sich am Sonntag große Mühe gegeben.
Wie gingen die letzten beiden Bewerbe der Saison für die Flughunde sportlich aus?
Marit wurde 12. und in der Kombi 5., Jakob wurde 14. bzw. 10, Noah 23, Stefano 12 und Kilian 23. bzw. 14.

Gesamtwertung:
Sprunglauf:
Sinnen: 12. Marit Weichselbraun (13/10/10/11/11/12)
17. Lea Huber (13/9)
S I: 19. Jakob Sauerwein (29/15/22/15/15/14)
33. Noah Wagner (28/20/23)
S II: 19. Kilian Weichselbraun (17/22/17/8/18/23)
23. Stefano Radovan (14/18/12)

Nordische Kombination:
Sinnen: 5. Marit Weichselbraun (8/5/5/5/4/5)
12. Lea Huber (9/6)
S I: 17. Jakob Sauerwein (25/18/18/16/12/10)
S II: 13. Kilian Weichselbraun (14/11/17/12/13/14)
14. Stefano Radovan (3/9)



Zurück zur Übersicht