Wörgler Flughunde

Sprunglauf                Nordische Kombination                   Langlauf

Willkommen bei den Wörgler Flughunden

 

Winter ist's bei den Flughunden!

Es hat geschneit am Bründlweg! Dank den kalten Temperaturen ist bei den Wörgler Schanzen der Winter eingekehrt, die Schanzen sind präpariert und nach der Sanierung sprungbereit. Am 22.12. ist in diesem Jahr bereits das erste Training möglich - nur eine Woche nachdem der Betrieb auf der 70er in Seefeld möglich war!


Wie cool die Tiroler Springer und Springerinnen sind und was sie über die Jahre alles gelernt haben, zeigt das Video welches beim TSV-Trainingslager in Eisenerz von Gregor Aigner gedreht wurde. Die Langversion findet ihr auf youtube.


 

Die Tiroler SpringerInnen sind wirklich cool

 

 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

02.01.2019

Sanierungsarbeiten an den Wörgler Schanzen abgeschlossen

Spaziergänger haben es sicher schon bemerkt, dass sich einiges an den Wörgler Schanzen verändert hat. Über die letzten Jahre hinweg, hat Wind und Wetter Spuren an den Wörgler Schanzenanlagen hinterlassen. Es haben sich auch die Sicherheitsbestimmungen für Schisprungschanzen weiterentwickelt. So war es an der Zeit, dass die Flughunde des WSV Wörgl kräftig zupacken mussten um die notwendigen Sanierungsarbeiten durchzuführen. Als Berater stand der ÖSV Schanzenreferent dem Wörgler Verein zu Seite.

Die auffälligste Änderung hat aber nichts mit der Sicherheit zu tun. Das Containergebäude ist undicht geworden und die kostengünstigste Lösung war eine Überdachung. Nun kann den Gästen bei Veranstaltungen überdachte Serviceplätze und Sitzplätze im Schatten angeboten werden. Neben vielen Arbeitsstunden der Eltern und der jungen Springer selbst wurden die Umbauten gemeinsam mit Partnern aus der Region realisier



Zurück zur Übersicht